- 19. April 2021 -

#tagesgedanken vom 19.04.2021 - Weil die Essenz...






Heute einmal bewusst so geschrieben…





Die Einen haben Angst vor dem Sterben ( in all seinen Facetten und dem Leid ), die Anderen vor dem Leben ( wenn es so kommen soll oder bleibt, wie es sich zeigt), es gibt auch die Mischung aus Beiden, diejenigen ohne große Gedanken, die einfacher nehmen, was ihnen bleibt und diejenigen, die Vertrauen, weil sie wissen, dass alles einen tieferen Sinn hat und am Ende alles gut ist…
Sollte ich jemanden vergessen haben, bitte einfügen .





Im Grunde wollen alle das Selbe, weil die Essenz das LEBEN ist.
Alle wollen glücklich sein und leben, frei sein und sich freuen, alle wollen miteinander und sich lieben, alle wollen …





Und was uns bleibt, ist der Moment,das Jetzt und diesen so zu gestalten, dass er das Leben ist. In all seiner Schönheit und Freude,in seinem Lachen und vielleicht auch in seiner Traurigkeit.





Miteinander und Jede/r für sich. Und dankbar sein für das, was ist…





Denn leben können wir nur miteinander, weil alles ein großes Ganzes ist.





Alles Liebe
Isabelle





(Text und Fotos Isabelle Hassan)