- 30. August 2020 -

#tagesgedanken vom 30.08.2020 - Freiheit


Im Zusammenleben mit meinen pelzigen Freundinnen und Freunden geht es nun darum, wo sie einmal wohnen dürfen. Ich merke, wie wichtig es mir ist, dass die Tiere sich frei entfalten und sogenannte Frei-Gänger *innen sein dürfen mit einem liebevollen Zuhause, in das sie jederzeit frei - willig zu "ihren" Menschen zurückkehren können.













Freiheit - ein großes und, wie es scheint, gerade jetzt sehr brisantes Wort.





Menschen wünschen sich Freiheit - innen und außen. Doch wie ist es wirklich um unser Frei -Sein bestellt? Oder gibt es doch Dinge, von denen wir ab-hängen?

Alkohol,, Medikamente, Drogen, Medien, Geräte, Menschen, Anerkennung, Liebe….?





Freiheit fängt im Herzen an. Und wenn wir dort beginnen, wage ich zu behaupten, dass das Äußere folgt…





Ich wünsche Dir einen gemütlichen Sonntag.

Alles Liebe

Isabelle