- 10. April 2020 -

#essenistliebe am Karfreitag, 10.04.2020






Heute habe ich ein paar Eier gefärbt, weil sie einfach so hübsch zu Ostern passen und es ja doch auch meinem Leben Menschen gibt, die sie mögen.





Vielleicht kennst Du diese Variante schon, wenn Du den natürlichen Weg wählst :
Du kochst Wasser in einem ausreichend großen Topf mit Zwiebelschalen auf. . Hierfür waren es vor allem rote Schalen, da die Eier schon braun zur Welt kamen.






Im letzten Post hatte ich Dir von meinem Rote - Beete - Wasser erzählt. Dieses kam noch hinzu und natürlich die zuvor angepiekten Eier, die ich in dem Sud 10 Minuten kochen ließ.





Danach, wie üblich, abschrecken und fertig ist Dein Osterei.





Herzliche Grüße
Isabelle