- 25. Februar 2020 -

#tagesgedanken vom 25.02.2020


tagesgedanken





Heute morgen hatte ich das Thema "Wissen ist Macht".
Was macht Wissen mit mir?
Ich merke, da gibt es unterschiedliche Arten von Wissen. Es gibt das Wissen aus Büchern, Medien, von anderen Menschen.. und es gibt dieses innere Wissen, das aus meinem Herzen kommt






Wem oder was vertraue ich?
Ganz ehrlich?
Ich vertraue meinem Herzen. Und wenn es sich mit meinem Verstand in Einklang bringt, noch besser






Das heisst, ich prüfe, ob das von außen Kommende sich für mich stimmig anfühlt. Dann und nur dann, kann ich es annehmen.






Was aber, wenn sich über die Jahre so viel Wissen angesammelt hat, das in meinem Kopf wie eine Sprechblase immer wieder aufpingt?
Dann lasse ich successiv los, was überholt ist. Denn alles das kann dazu dienen, mich zu verunsichern






Nur als Beispiel
"Du musst mehr Eisen essen, Vitamin B 12 brauchst du auch, iss kein Getreide, das macht dick, Nudeln sowieso, Zucker ist schädlich, abends nach X Uhr essen ist ungesund…"
Alleine beim Essen könnte ich aufhören, bevor ich begonnen habe






Also heisst es, alte Glaubensätze dankbar zurück lassen (vielleicht passen sie für die-oder denjenigen, die oder der sie erdacht hat), auf meine INTUITION hören und damit endlich FREI sein von was auch immer für einem MUSS oder DARF NICHT und einfach LEBEN!






Gedanken erschaffen Realität.
Und wenn meine Realität ganz anders aussieht… ?





Alles Liebe von Herzen

Isabelle