- 23. Februar 2020 -

#tagesgedanken 2 vom 23.02.2020


… Und noch etwas… zum Thema Individualität...
.
Dieses Foto ist schon ein paar Jahre alt. Damals habe ich Theater gespielt und
als ich heute an einer Gruppe Kostümierter vorbei gefahren bin, hat es mich an diese Zeit erinnert.





Es waren viele Rollen, die ich gespielt habe und im "richtigen" Leben galt es eines Tages, heraus zu finden, wer ich selber bin "Du tanzt? Ah ja, Du bist Tänzerin" ." Du arbeitest nicht? Dann bist Du Hausfrau." Du machst … Ach so, dann bist Du..





Es ist egal, was Andere denken





Wichtig ist , dass ICH weiss.
Ich bin die ich bin.
Auf meine ganz ureigenee Weise.
Ich bin einfach ich selbst und ich KANN, wenn ich will,…





Ausserdem ist ies ein Unterschied, was wir TUN und wer wir SIND.





Und wir sind alle individuell.






Ganz gleich, in welche Rolle Du schlüpfst, es ist gut, zu wissen, wer Du bist, woher Du kommst und oft auch, was Du kannst, um dorthin zu kommen, wohin Du willst oder wo auch immer Du sein könntest.





Alles Liebe
Isabelle










Foto : Roger Paulet, Ausschnitt aus einem größeren Bild










Mit Werbung ohne Bezahlung durch Verlinkung