- 09. Dezember 2019 -

Samstag, den 07.03.2020 Eurythmie und Malen


»Eurythmie ist eine Bewegungskunst, die Musik, Sprache und Naturgesetze der
Entwicklung des Menschen gemäß anwendet und diesen in der Eigen-, Gruppen- und Raumwahrnehmung schult.«*





Die Welt der vier Elemente – Erde, Wasser, Luft und Feuer – im
spielerischen Tanz mit der Eurythmistin Christel Feldhaus entdecken





Den eurythmischen Bewegungsfluss durch musikalische Improvisationen mit der Pianistin Julia Trusova erleben





Die Elemente durch Natur-Pigmente mit dem Autor und Künstler





Jostein Sæther malerisch
gestalten





Termin: Samstag 7. März 2020, 11-17 Uhr





Ort: Al Shamadan, Diandra-Circle, Ludwigstraße 73, 66424 Homburg





Anmeldung per E-Mail: jostein.saether@gmail.com





Anmeldeschluss: 15. Februar 2020





Maximale Plätze: 15 Teilnehmer/Teilnehmerinnen





Kosten: 80 € inkl. Material (zu bezahlen an Jostein Sæther beim Beginn)





Mitbringen: Gymnastikschläppchen oder Stoppersocken, lockere Kleidung, ggf.
eigenes Material zum Malen (Pinsel, Aquarellblock, Malgrund), Beitrag zum
Mittagsbuffet oder Kuchen





Weitere Informationen: Christel Feldhaus,
01511-1959935 oder Jostein Sæther, 0155-4427686





* Antwort einer Waldorfschülerin/eines
Waldorfschülers der 13. Klasse auf die Frage: Was ist Eurythmie?