- 30. Mai 2018 -

In Sachen ein Motomed für Bera...

Ihr erinnert Euch sicher noch, dass wir für Bera (ich berichtete, siehe auch im Bereich Spenden), das Mädchen in der Türkei, dessen großer Traum es ist, laufen zu lernen, Spenden sammeln, um ihr ein Moromed Gracile 12 von Fa. Reck zu kaufen.

Mit Hilfe des Motomed kann sie sowohl aktiv, wie auch passiv ihre Beine trainieren, und wir haben große Hoffnung, dass sie darüber eines Tages ihren Rollstuhl verlassen und ihren großen Traum Wirklichkeit sein lassen kann.
In Deutschland ist eine derartige Unterstützung seitens der Krankenkassen möglich, in der Türkei, sind die Eltern des Mädchens gehalten, viele Hilfsmittel selbst zu finanzieren.



Nach zahlreichen Gesprächen und Verhandlungen, auch mit dem Hersteller Reck direkt, haben wir nun einen Händler in der Türkei, der uns mir dem Preis sehr entgegen kommt, wenngleich das Motomed dort normalerweise deutlich teurer wäre, als in Deutschland und es direkt zu Bera nach Istanbul liefert.

Der aktuelle Preis beläuft sich auf 3996,00 €, incl VAT, um es aus dem Zoll zu holen, Lieferung vor Ort zu Bera nach Istanbul, Einweisung und Erklärung für Bera und Eltern, Servicde und 2 Jahre Garantie, was ein enormes Entgegenkommen seitens des Händlers bedeutet.

In den vergangenen Monaten haben viele Menschen für Bera gespendet und ich bin mir ganz sicher, dass wir das Motomed bald bestellen können. Aktuell liegen noch exakt 1161,45 € zwischen Bera und dem Motomed.

Die Eltern des Mädchens freuen sich riesig und wie danken Allen, die bereits für Bera gespendet haben.

Wer möchte noch an diesem wundervollen Projekt teilhaben und Bera den Weg zu ihrem Motomed verkürzen?

Alle näheren Infos findet Ihr hier:
http://www.diandra-circle.com/spenden/

Für Bera habe ich ein eigenes Konto eingerichtet und sollten wir den genannten Betrag überschreiten, kommt das gespendete Geld einem anderen Kind zu Gute. Auf jeden Fall fällt es auf fruchtbaren Boden.

Ich danke Euch herzlich für Eure Unterstützung.
Alles Liebe
Isabelle Hassan