- 20. Dezember 2017 -

Tagesgedanken vom 20.12.2017

Tagesgedanken

Tragt in die Welt nun ein Licht ...

In diesen Tagen liebe ich es, am Abend durch die Straßen und Gassen zu wandeln, die vielen Lichter und Dekorationen zu bestaunen, mich an den bunten oder hellen Kerzen zu erfreuen und wünsche mir jedes Mal, die Zeit möge anhalten oder zumindest etwas langsamer laufen, damit das Weihnachten in meinem Herzen und vor der Tür länger andauert, die Zeit der Besinnlichkeit und Herzenswärme weiter lebt, bis weit hinein ins Jahr und wieder Weihnachten ist...

Weihnachten...für viele ein Fest, für mich eine ganz eigene Qualität, die gerade jetzt besonders spürbar ist.

Brauchen wir erst ein Jahr, um uns wieder darauf zu freuen oder können wir es ganz einfach in unseren Herzen tragen, das ganze Jahr und uns öffnen, den Menschen, dem Leben, der Liebe?

Danke allen, die in diesen Tagen ein Licht in die Welt tragen. Ein Licht der Liebe und Warmherzigkeit, ein Licht das Friedens, der Freude und der Menschlichkeit.

Licht hat eine magische Anziehungskraft, wie die Menschen, von denen es ausgeht.
Wo Licht ist, kann immer Licht sein, wachsen und weiter leben...

Mit herzlich(t)en Grüßen
Isabelle Hassan

PS: ...und danke den Licht-Liebhabern für diese bezaubernde Dekoration.