- 20. Dezember 2017 -

Zum Jahresende

Danke ich Euch allen, die Ihr an meinem privaten Leben, wie auch an Diandra-Circle teilhabt und durch neue Erfahrungen, wundervolle Momente, wertvolle Begegnungen und das Geschenk Eurer Freundschaft bereichert.

In meinen Reflektionen stelle ich immer wieder fest und es berührt  mich auf ganz eigene Weise, wie wertschätzend und liebevoll der Umgang und wie achtsam unser Miteinander ist.

Auch in Diandra-Circle gab es in diesem Jahr viele neue Impulse, unsere Kurse freuen sich weiterer Beliebtheit, was gewiss auch mit den  Leiterinnen zu tun hat, die, jede auf ihre ganz eigene Weise, ihre  Kenntnisse und Erfahrungen mit einer gehörigen Portion Einfühlungsvermögen, Warmherzigkeit und Begeisterung in die Welt hinein tragen.

Unsere Veranstaltungen im Al Shamadan erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und ich bin sehr dankbar für all die neuen Menschen, die uns in diesem Jahr besucht haben, die Gespräche und neuen Projekte, die daraus entstanden sind, wie beispielweise unser erstes Adventskonzert  mit Ensemble Unison.

Ganz nebenbei haben mich viele Sachspenden gefunden, die ich teilweise direkt an Menschen in unserem Umfeld weiterleiten konnte oder, nach Rücksprache mit den Gebern, auch an die Tafel Homburg, die ebenso dankbar für jede Unterstützung ist.

Alles findet seinen Weg und Menschen einander, so auch beim diesjährigen Stimmungsvollen Sternenmarkt, bei dem liebevoll gefertigte Werke den Rahmen bildeten, in dem völlig Neues in den Begegnungen seinen Ursprung fand.

Im Mai feierten wir unser 3-jähriges Bestehen beim Tanz der Kulturen, einem Fest der friedvollen Begegnung von Menschen aller Kulturen und Länder und auch dieser Tag ist mir noch voller Freude  in Erinnerung.

Gefördert wurden im Rahmen der Diandra-Circle gemeinnützige GmbH, neben den Menschen aus unserer Nähe, das Kagiso Learning Aid Project, insbesondere die Schulausbildung des Mädchens Noxolo, außerdem sammeln wir auch weiterhin Spenden für Bera, das Mädchen, dessen großer Traum es ist, laufen zu lernen und den wir gerne mit einem Motomed unterstützen möchten.

Dies alles sind Teile eines großen Ganzen und ich könnte noch viel mehr dazu schreiben, noch etliches mehr erwähnen, wie z.B.die Teilnahme beim diesjährigen Homburger Familien-und Kinderfest, die Seminare und und und...

Alles in allem ist es schon eine Menge und ich danke jenen, die auf ihre ganz individuelle Weise daran Teil haben. Sei es in Form von Spenden, finanziell, wie materiell, helfende Hände zur richtigen Zeit am richtigen Ort, bereichernde Gespräche, manchmal auch einfach eine Umarmung, kurz: das menschliche Miteinander, das sich kaum in Worte fassen lässt, die vielen kleinen und großen Dinge, die das Leben und Wirken so reich und wunderbar sein lassen.

Es sind Sterne in meinem Leben und jede, jeder einzelne ist ein Stern an Diandra-Circles und meinem Horizont.

Zusammen sind wir viele, jede/r individuell und doch ein Leuchtendes Ganzes.

Ein Mensch alleine kann schon Vieles bewirken, miteinander können wir noch viel mehr.

 

Danke von Herzen dafür. Danke für dieses Jahr, für Euch und uns, danke für alles, was war, ist noch sein darf.

Danke auch im Namen all derer, die im Rahmen der Diandra-Circle gemeinnützige GmbH Förderung fanden und auch weiterhin finden.

Ein Mensch alleine kann schon Vieles bewirken, zusammen können wir noch viel mehr.

Ich wünsche Euch und Euren Lieben nun ein wundervolles Weihnachtsfest, so Ihr Weihnachten feiert, stimmungsvolle Festtage, einen friedvollen Jahresausklang und einen guten Start in ein neues, glückliches, gesundes, erfolgreiches, liebevolles, erfülltes und harmonisches Jahr mit allem, was für Euch dazu gehört.

Und ich wünsche allen Menschen dieser Erde ein Leben in Frieden, Harmonie, Freude, Glück, Gesundheit, erfüllt von Liebe, einem behaglichen Zuhause, reich an gesunder Nahrung, um satt und zufrieden zu sein, liebevolle Menschen, die Seite an Seite gehen, schöne Träume, die Wirklichkeit werden und alles, was sie brauchen, um sich vollkommen entfalten und ganz sein zu können.

Herzliche Grüße und eine schöne Zeit

Isabelle Hassan