- 15. November 2017 -

Ein paar Worte, die von Herzen kommen...

Vielleicht...

wollen sie ab und an erinnert werden...die Aktionen im Rahmen von Diandra-Circle gemeinnützige GmbH.
Klar, ich mache weniger Werbung dafür, und dennoch gibt es sie, die Menschen, deren Leben leichter ist, wenn es Menschen gibt, die ihnen etwas "unter die Arme greifen".



Es gibt sie hier bei uns, die Menschen, die so gerne einen Lebenstraum in die Wirklichkeit bringen wollen und auch in anderen Ländern.

Wohl könnten wir jetzt argumentieren, dass es uns selbst vielleicht auch einmal verwehrt war, das zu tun, was wir von Herzen gerne getan hätten. Doch was ändert das?

Jetzt, hier und heute hat jeder das Recht, seine Träume zu leben und glücklich zu sein und gerade deshalb setze ich mich für die Menschen ein, die auf mich zukommen und um meine Hilfe im Rahmen der Diandra-Circle gemeinnützige GmbH bitten. Dort, wo ich etwas tun kann, wo es in meinen Möglichkeiten steht und auch passt.

Wir alle können nur leben, wenn wir einander helfen. Wir brauchen einander und selbst, wenn ich noch so angestrengt nachdenke, fiele mir kaum ein Mensch ein, der ohne das Zutun anderer Menschen zu leben imstande ist.

Das betrifft uns Menschen, die Tiere und unsere Umwelt. Es ist ein Miteinander und daher mache ich ein weiteres Mal auf unsere Aktionen aufmerksam.

Jedes Plakat, jeder Flyer, jede Druckerpatrone, etc. kosten Geld. Vieles davon habe ich bislang selbst übernommen. Für das Adventskonzert habe ich erstmals um Sponsoring gebeten und von Dekoba aus Merzig die Plakate gespendet bekommen. Ein herzliches Dankeschön dafür

Je mehr Förderung durch Eure Unterstützung, desto mehr kann ich, können wir erreichen. Es ist ein stetes Hand in Hand und wenn wir die Möglichkeit haben, warum sollten wir es unterlassen?

Es ändert sich absolut Null in der Welt, ohne das wir es tun und vielleicht können wir dazu beitragen, dass ein Mensch etwas glücklicher, fröhlicher und selbstbewusster durch diese Welt geht.

Wir können, neben den Projekten hier bei uns, den Menschen aus unserer Nähe, auch Kindern in Südafrika Bildung ermöglichen (Kagiso Learnimg Aid Project NGO Südafrika) und einem Mädchen in der Türkei namens Bera eine Chance geben, laufen zu lernen, in dem wir ihr ein Motomed ermöglichen.

Wir können so viel, wenn wir nur wollen.

Ich alleine kann einiges, doch ich brauche Eure Unterstützung, um all diese wertvollen Projekte aufrecht zu halten, diese Menschen darin zu begleiten, ihre Träume Wirklichkeit werden zu lassen.

Manchmal werde ich gefragt, wo denn die Gelder hin gehen.
Sie gehen dorthin, wo sie gerade am, meisten gebraucht werden. Was für einen bestimmtenn Zweck gespendet wird, kommt genau dorthin. Und seid gewiss, dass ich an Ausgaben aussschließlich nutze, was dringend erforderlich ist und wer sich ein bisschen auskennt, weiss, dass auch ein paar Kosten anfallen, die ein Unternehmen aufrecht halten.

Mein persönlicher Einsatz ist ehrenamtlich.

Diese Worte lagen mir am Herzen und ich freue mich riesig, wenn sie Euch erreichen und auf fruchtbaren Boden fallen.

Und seid alle aufs Allerherzlichste gedankt, die Ihr schon lange mit Tat und Kraft dabei seid und durch Euren Einsatz ein wenig mehr Licht und Liebe in das Leben anderer Menschen tragt

Alles Liebe und das Allerbeste in Euren Tag
Isabelle Hassan