- 08. November 2017 -

Zeit für ein ganz großes Dankeschön

Nach unserem 2. Stimmungsvollen Sternenmarkt bedanke ich mich ganz herzlich bei allen Guten Geistern, helfenden Händen, kreativen Ausstellerinnen und Ausstellern, bei allen Gästen  und es waren diesmal viele liebe bekannte Gesichter, wie auch neue, über die ich mich besonders freue, dabei auch für alle Spenden, sei es in Form von Speisen oder in unserem Glas, ebenso bei der Presse für die gute Werbung, den Gruppen und Medien, Dekoba.de für die schön gestalteten Handzettel und Plakate, allen, die sie verteilt, aufgenommen oder gefunden haben. Und sollte ich jetzt jemanden vergessen haben, sei auch Du herzlich gedankt für diesen tollen Tag.

Es war uns ein Fest, diesen Sternenmarkt einmal mehr mit Euch gestalten und haben zu dürfen und die Wärme mit Euch zu teilen und genießen.

Viele schöne Dinge wurden gefunden, haben sich zugetragen, menschlich, wie auch in anderen Bereichen, liebevolle Accessoires ein neues Zuhause .

Für uns ein gelungener Tag. Dankbar bin ich auch für die Anregungen, die u.a. dazu führen, dass wir am 13.Dezember 2017 beim Tee-Nachmittag die Märchen-und Geschichtenbücher wieder in die Hand nehmen und uns im Diandra-Café Zeit lassen, um in Ruhe zuzuhören, stöbern oder ganz einfach so erzählen. Ganz, wie es uns gefällt.

Das letzte größere Event in diesem Jahr und Premiere für das Centrum Al Shamadan ist das Adventskonzert mit Ensemble Unison aus Schülerinnen und Schülern der Musikschule Homburg unter der Leitung von Evgenia Dubinowskaja. Ihr seid herzlich eingeladen zu diesem besonderen Konzert.

Mir ganz herzlich stimmungsvollen  Herbstgrüßen

Isabelle Hassan