- 29. Dezember 2016 -

Das Jahr des Sterns

Seit Beginn des Jahres fanden sie mich, ließen mich des Nachts, wie so oft schon, am Fenster stehen und hoch zu ihnen ans Himmelszelt sehen. .
Mit "Der klitzekleine Stern" luden sie sich in meine diesjährige Weihnachtsgeschichte ein.
Auf meinem Tisch nahmen sie Platz im Tannengrûn, kleine, mittlere und große Sterne aus Papier, Stroh, Stoff und Holz und sangen ihren Reigen im Kerzenschein.
Alsbald floss ihr Licht in meine Karten ein und noch während sie unter meinen Händen Gestalt annahmen, standen andere plötzlich an meiner Tür und brachten mir Päckchen fein.

Es war ein besonderes und sehr bewegtes Jahr und ich kann mich glücklich schätzen, viele Sterne in meinem Leben zählen zu dürfen. Ich danke Euch von Herzen dafür. Ihr leuchtet in alle Bereiche meines Lebens und bringt Licht auch in das anderer Menschen hinein.

Zum Jahreswechsel wünsche ich nun auch Euch einen Stern.
Möge er Euch begleiten mit seinem hellen Schein und leuchten weit in das neue Jahr hinein.
Fangt es gut an, das neue Jahr, und lasst hinter Euch, was endlich Vergangenheit war.
Alte Wunden sollen heil und gesundet sein
und die Liebe in Eurem Leben daheim.

Von Herzen alles Liebe und Gute für Euch und Eure Lieben ♥★♥

Isabelle Hassan