- 01. Juni 2016 -

Résumé oder zwei Tage voller Wunder…

[caption id="attachment_1721" align="alignnone" width="300"]01.06.2016 432 Noch schnell ein Bildchen mit allen bereits Anwesenden bevor es los geht, Foto: Tina Jost[/caption]

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde,

 

inzwischen hat mich eine erste Auswahl von Bildern erreicht, die einen kleinen Eindruck  unserer beiden Tage „Kunterbunter Maimarkt mit Talent, Kunst und Genuss“ wiedergibt .

 

[caption id="attachment_1722" align="alignnone" width="225"]01.06.2016 379 In freudiger Erwartung...[/caption]

 

Für mich waren es zwei Tage voller Wunder, die  ganz tiefe Spuren in meinem Herzen hinterlassen haben. An diesen Tagen ist so viel Schönes von Mensch zu Mensch geschehen, sind so viele Impulse gesetzt worden und hat so viel statt gefunden, auf der sichtbaren, wie auf der feinstofflichen Ebene, dass es in Worten kaum zu fassen ist.

 

[caption id="attachment_1723" align="alignnone" width="300"]Kunterbunter Maimarkt 27.u.28.05.2016, Lotti 246 Kleine Impression von zwischendurch: Nicole Klosa Jung beim spontanen Trommelsolo mit Ziad Abo Hasna, Foto: Lotti Jost[/caption]

 

 

Ein ganz großes Dankeschön an alle, die auf ihre ureigene Weise daran teilhatten: die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler mit ihrem vielfältigen Angebot und der tatkräftigen Unterstützung auf allen Ebenen, die helfenden Hände der starken Frauen und Männer vor und hinter den „Kulissen“, die dafür sorgten, dass alles immer an Ort und Stelle kam und auch am Ende seinen Platz wieder fand, den einfach liebenswerten Frauen des Kibele-Teams, die uns mit köstlich türkischen  süßen, wie herzhaften Speisen ihrer Heimat auf`s Feinste verwöhnten und dazu beitrugen, dass Leib und Seele genährt wurden und auch die Daheimgebliebenen noch Versorgung fanden, allen Spenderinnen und Spendern, die uns eine reichhaltige Auswahl an traditionellen und  veganen Kuchen für`s Buffet bescherten, besonders auch den Talenten, die sich im Rahmen unserer „Open Stage“ spontan oder geplant einfanden und für ein überaus abwechslungsreiches Programm sorgten, an dem jede und jeder Freude haben konnte, den Fotografinnen und Fotografen, die einige Impressionen in Bild und Ton festgehalten haben und natürlich dem Wetter, das wohlwollend ermöglichte, dass wir auch die Freiflächen im Eingangs-und Atriumbereich mit einbeziehen konnten.

 

[caption id="attachment_1724" align="alignnone" width="300"]Kunterbunter Maimarkt 27.u.28.05.2016, Lotti 182 Einfach liebenswert, die Frauen vom Kibele-Team und ihre köstlichen türkischen Speisen, Foto: Lotti Jost[/caption]

 

 

Bedanken möchte ich mich auch bei Euch, den Gästen, die Ihr gekommen seid und diese beiden Tage mit uns geteilt habt. Ich habe so viele nette Gespräche führen dürfen, mich daran gefreut, dass manche sogar mehrfach kamen, dass wir Unterstützung von unseren Familien hatten – und auch das möchte erwähnt  und gedankt sein, denn in der Vor-und Nachbereitungszeit sind wir  froh, wenn auch das Umfeld an unseren Plänen partizipiert und diese Wege mit uns geht, sich an unserem Wachstum freut und uns helfend zur Seite steht.

 

[caption id="attachment_1725" align="alignnone" width="300"]Kunterbunter Maimarkt 27.u.28.05.2016, Lotti 213 Ganz liebe Stammgäste und unsere Traum-Tänzerin aus 1000 und einer Nacht..., Foto: Lotti Jost[/caption]

 

 

Es war so schön für mich, zu sehen, dass viele Freundinnen und Freunde kamen, unser Wirken zu unterstützen, dass neue Gesichter uns fanden, wir einen Mix der Kulturen hatten, die an der langen Tafel und im Raum zusammen fanden, dass Austausch zustande kam, neue Verbindungen entstanden, die eine oder andere Blockade gelöst und alles einfach und entspannt  fließen konnte…

 

[caption id="attachment_1726" align="alignnone" width="300"]Kunterbunter Maimarkt 27.u.28.05.2016, Lotti 256 Nura Abo Hasna (rechts) mit ihrer zauberhaften Stimme in Begleitung von Ziad Abo Hasna auf der Darbuka, Foto: Lotti Jost[/caption]

 

 

Ich habe so viele positive Feedbacks erhalten und mich gefreut, dass Ihr Euch wohl gefühlt habt, in den Räumlichkeiten  von Al Shamadan,  mit den Menschen und dass alle wohl gesonnen, achtsam und  liebevoll miteinander im Umgang waren.

 

[caption id="attachment_1727" align="alignnone" width="300"]Kunterbunter Maimarkt 27.u.28.05.2016, Lotti 146 Andrea Dejon mit Gästen, Foto: Lotti Jost[/caption]

 

 

Danke für zwei Tage voller Wunder, die ich mit Euch erleben durfte, danke Euch allen, die Ihr diese Tage für und mit  uns zu einem Erlebnis gemacht habt.

 

 

Danke für jedes einzelne Wort, jede noch so kleine Geste der Wertschätzung im Umgang miteinander, danke allen, die sich getraut haben, über ihren eigenen Schatten zu springen, danke auch meinem Neffen, dem jüngsten Künstler, der gerade mal 11 Jahre alt, den Mut hatte, auch seine Werke anzubieten.

 

[caption id="attachment_1759" align="alignnone" width="213"]Kunterbunter Maimarkt 27.u.28.05.2016, Lotti 150 Fabelhafte Tiere werden in den Händen der beiden Meisterschnitzer zum Leben erweckt, Foto: Lotti Jost[/caption]

 

 

Sie alle sind Menschen und in jedem ihrer Werke steckt so viel Liebe zum Detail. Jedes einzelne kostbare Stück ist ein Unikat, das ein Ausdruck ihrer Persönlichkeit und ihres eigenen Herzens ist und genau das macht all diese Werke so wertvoll , besonders und einzigartig – wie die Menschen, die mit Leib und Seele dahinter stehen.

 

Danke Euch allen für Euer Sein.

 

Von ganzem Herzen

Isabelle Hassan

 

[caption id="attachment_1734" align="alignnone" width="300"]Kunterbunter Maimarkt 27.u.28.05.2016, Lotti 151 Der erste Kuchen ist aufgegessen.[/caption]